Das Auge dämmt mit: CAPAROL Fassaden-Konfigurator

Eine Fassadendämmung schafft Behaglichkeit in Ihren Räumen. Aber nicht nur das Innere Ihres Hauses profitiert, sondern auch das äußere Erscheinungsbild. Denn die Fassadendämmsysteme von Caparol bieten Ihnen unzählige Gestaltungsmöglichkeiten für jeden Gebäudetyp. Für den Stil einer Fassade sind Farbe und Material von großer Bedeutung. Abgestimmt auf die Architektur verleihen die Caparol Putze, Farben und Gestaltungsmaterialien wie Meldorfer Flachverblender, Capapor® Fassadenprofile und Capatect PhotoVision Ihrem Haus einen persönlichen und individuellen Charakter. Egal, ob Sie einen klassisch-eleganten, natürlich-ländlichen oder modern-sachlichen Stil bevorzugen – mit Caparol können Sie Ihre Traumfassade verwirklichen und Ihrem Haus ein ausdrucksstarkes Erscheinungsbild geben.

 CAPAROL: Fassaden-Konfigurator starten

Fördermittel für Fassadendämmung bewilligt

Bund fördert energetische Sanierung mit 1,5 Mrd. Euro pro Jahr
Deshalb hat der Haushaltsausschuss des Bundestages Ende März für die energetische Gebäudesanierung Fördergelder in Höhe von 1,5 Mrd. Euro pro Jahr bis einschließlich 2014 freigegeben. Über die KfW-Bank erhalten Hausbesitzer zinsverbilligte Kredite und Zuschüsse für energieeffizientes Bauen und Sanieren.

 weiter lesen

Fassadendämmung: Warum es sich für Sie lohnt

  • Sie sparen deutlich Heizenergie ein.
  • Sie erleben im Winter wie im Sommer mehr Wohnqualität durch ein besseres Raumklima.
  • Sie leisten einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.
  • Sie verschönern Ihre Fassade.
  • Sie schützen Ihre Fassade optimal vor Umwelteinflüssen.
  • Sie sichern langfristig den Erhalt der Bausubstanz und damit Ihre Altersvorsorge.
  • Sie steigern den Wert des gesamten Gebäudes.
  • Die Kosten, insbesondere die Mehrkosten gegenüber einer ohnehin fälligen Sanierung, amortisieren sich schnell durch die eingesparte Energie und die stetig steigenden Energiepreise.Sie können bis zu 1.200 Euro von den Lohnkosten der Handwerkerrechnung steuerlich geltend machen.

Je nach Ausführung und Kombination mit anderen Maßnahmen sind staatliche Fördermittel möglich.

Heizkosten sparen

Wärmedämm-Verbundsysteme bringen eine deutliche Heizenergieeinsparung von bis zu 50 %.
Aber ein WDVS kann noch viel mehr. Die Außendämmung schützt Ihr Haus vor Umwelteinflüssen wie Feuchtigkeit und Frost.

Warum Sie Heizenergie sparen

Eine gute Wärmedämmung sorgt dafür, dass die Wärme nicht länger nach draußen entweicht, sondern da bleibt, wo sie gebraucht wird.

Aufbau von Wärmedämm-Verbundsystemen
Wärmedämm-Verbundsysteme bestehen aus einem Dämmstoff, einer Armierung und einer Schlussbeschichtung. Unterschiedliche Dämmplattendicken und -materialien stehen genauso zur Auswahl wie unzählige Oberflächengestaltungen – von Putz über Flachverblender bis hin zu echten Spaltklinkern.
Der Temperaturverlauf in einem außen gedämmten Mauerwerk zeigt die Wirkungsweise eines WDV-Systems: Kälte und Hitze gelangen nicht bis zum Mauerwerk, thermische Spannungen werden vermieden, höhere Temperaturen im Wandquerschnitt verhindern eine Tauwasserbildung.
Als Nebeneffekt kann sich dasRaumklima deutlich verbessern.
Quelle: daemm-info.de

Die Verbindung zu u4-1006834-28495 konnte nicht hergestellt werden