Heizen mit Holz

Heizen mit Holz

Wer sich für einen Biomassekessel für Pellets oder Scheitholz entscheidet, erhält mit diesem nachwachsenden Rohstoff auch eine hohe Versorgungssicherheit.

 weiter lesen

Heizen mit Wärme aus Erdreich, Grundwasser oder Luft

Heizen mit Wärme aus Erdreich, Grundwasser oder Luft

Naturwärme bietet eine kostensparende Alternative zu fossilen Brennstoffen. Denn sie wird gratis geliefert – durch Wärme, die in Luft, Erde und Grundwasser gespeichert ist.
 weiter lesen

Heizen mit Solarunterstützung

Heizen mit Solarunterstützung
Solaranlagen tragen in Verbindung mit einem Wärmeerzeuger nachhaltig zur Schonung der Brennstoffvorräte bei und leisten einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.

 weiter lesen

Heizen mit Brennwerttechnik

Heizen mit Brennwerttechnik
Moderne Brennwertkessel für Öl und Gas sind mit ihrer effizienten Technik ein wichtiger Bestandteil eines schlüssigen gebäudetechnischen Energiekonzepts.

 weiter lesen

Kraft-Wärme-Kopplung

Kraft-Wärme-Kopplung

Durch Kraft-Wärme-Kopplung macht sich der Anlagenbetreiber unabhängiger von steigenden Strompreisen.

 weiter lesen

Bei der Stiftung Warentest auf den vordersten Plätzen

Die Stiftung Warentest prüft Produkte und Dienstleistungen nach wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten. Sie kauft Produkte anonym ein, ist frei bei der Testplanung und komplett werbefrei – das garantiert die Unabhängigkeit und Neutralität der Stiftung.

Bei Heizsystemen werden von der Stiftung Warentest neben Energieeffizienz und Umwelteigenschaften auch Verarbeitung und Handhabung überprüft. Regelmäßig gehen Viessmann Produkte bei den Tests als Sieger hervor und schneiden „Sehr gut“ und „Gut“ ab.

Die unterschiedlichen Heizsysteme übersichtlich dargestellt:

Auf den folgenden Seiten sind die unter- schiedlichen Heizsysteme übersichtlich dargestellt:

 Heizen mit Brennwerttechnik

 Strom und Wärme selbst gemacht

 Heizen mit Holz

 Heizen mit Wärme aus Erdreich, Grundwasser oder Luft

 Heizen mit Solarunterstützung

Fördermittel-Datenbank
mit wenigen Klicks zum passenden Förderprogramm
In der Fördermittel-Datenbank für private Bauherren finden Sie schnell die für Ihren konkreten Bedarf passenden Förderprogramme, einfach über Eingabe der Postleitzahl und der Fördermaßnahme. 

zum Förerprogramm

 

ENERGIE-SPAR-CHECK
Wieviel Sie mit einem Öl-/Gas-Brennwertkessel, einem Pelletkessel oder einer Wärmepumpe individuell sparen können, erfahren Sie mit unserem Energie-Spar-Check.

Energie-Spar-Check

Die Verbindung zu u4-1006834-28495 konnte nicht hergestellt werden