Ständig steigenden Heizkosten Kontra geben – der Energie-Spar-Check schafft Durchblick

Mit wenigen Klicks am PC und auf dem Smartphone lässt sich ermitteln, wie lohnenswert die Modernisierung der alten Heizungsanlage ist.

Wie viel Energie mit einem Öl-/Gas-Brennwertkessel, einem Pelletkessel oder einer Wärmepumpe individuell gespart werden kann, weiß der Energie-Spar-Check von Viessmann. Zur automatischen Berechnung benötigt das Programm nur wenige Eingaben.

Unter www.viessmann.de lässt sich der Check direkt auf dem Startbildschirm anklicken.

Der Energie-Spar-Check ist auch als kostenlose App für iPhone, iPad und iPod touch erhältlich.

Schritt 1: Wärme-Check

Der Wärme-Check ermittelt für ein Ein-/Zwei- familienhaus überschlägig den Energiever- brauchs-Kennwert. Ist dieser Wert zu hoch, sollte anschließend die mögliche Reduzierung der Heizkosten durch eine Modernisierung der Heizungsanlage ermittelt werden.

EnergieSparcheck

Schritt 2: Energieeinsparung

Der Online-Rechner ermittelt überschlägig die mögliche Energieeinsparung für alte Heizungsanlagen mit einer Nenn-Wärme-leistung bis max. 60 kW. Dafür müssen nur Wohnfläche, Baujahr des Hauses, Art der Heizung und Energieverbrauch eingegeben werden.

EnergieSparcheck

Schritt 3: Einsparungsverlauf

Eine Grafik macht die Reduzierung der Energiekosten durch die Modernisierung bei unterschiedlichen Preisentwicklungen deutlich.

Schritt 4: Ergebnis

Ein Farbbalken von grün bis rot zeigt, wie effizient der alte Heizkessel noch arbeitet und welche Kostenersparnis durch die Moder- nisierung mit einem neuen Heizsystem zu erzielen ist.

EnergieSparcheck

Die Verbindung zu u4-1006834-28495 konnte nicht hergestellt werden