Lohnender Blick in den Heizungskeller

Der Austausch ineffizienter Technik macht sich schnell bezahlt


Für die Besitzer älterer Immobilien sind die Energiekosten ein Dauerthema. Fenster erneuern, Fassade und Dach dämmen, Heizung modernisieren: Die Möglichkeiten, Heizkosteneinsparungen zu erreichen, sind vielfältig. "Doch oft passt nicht alles, was sinnvoll wäre, ins verfügbare Budget", meint Oliver Schönfeld, Bauen-Wohnen-Experte bei Ratgeberzentrale.de. Der Einbau einer neuen Heizanlage schneidet bei einer Kosten-Nutzen-Rechnung in vielen Häusern besonders günstig ab. Im Vergleich zur kompletten Gebäudedämmung etwa ist die Investition überschaubar, durch die Reduzierung der Heizkosten kann sie sich schon nach einigen Jahren bezahlt machen. Und Fachleute schätzen, dass rund 70 Prozent der Anlagen in Deutschland veraltet und damit ineffizient sind.

Fördergelder für die Finanzierung nutzen
Wer sich für eine Heizungsmodernisierung interessiert, kann sich mit einem Heizungs-Konfigurator unter www.rotex.de einen ersten Überblick verschaffen. Über wenige Eingaben etwa zu Größe und Zustand des Hauses, der Anzahl der Bewohner und zur bisherigen Heizungstechnik werden erste Vorschläge zu Wärmepumpen, Gas- oder Öl-Brennwertgeräten erstellt, inklusive Schätzungen zu den jährlichen Betriebskosten und zur erforderlichen Investition. Um die Finanzierung zu erleichtern, können staatliche Fördergelder beantragt werden, beispielsweise über die KfW oder das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Anhaltspunkte zum Vergleich verschiedener Anlagen gibt auch das Effizienzlabel, das analog zu Elektrogeräten ab Herbst 2015 nun auch für Heizanlagen verbindlich vorgeschrieben ist.

Sinkende Energiekosten und mehr Wohnkomfort

Vor der Entscheidung für eine neue Heizung ist der Rat eines Fachmanns gefragt, denn jedes Gebäude bringt unterschiedliche Voraussetzungen mit. Eine neue Heizung mit aktueller Technik bringt aber nicht nur Einsparungen auf der Energierechnung. Sie erhöht den Wohnkomfort in den eigenen vier Wänden spürbar und trägt überdies zu einer Wertsteigerung der Immobilie bei, die sich im Falle eines Verkaufs bemerkbar macht. (djd)

 

Die Verbindung zu u4-1006834-28495 konnte nicht hergestellt werden